...::island 2004::... ...::reisebericht::...  ...::galerie::...   ...::links::...   ...::sciamanna.com::...
 
                             
     
anreise::..
reykjavík::..
þingvellir::...
hraunfossar::...
snæfellsnes::..
westfjorde::..
akureyri::..
húsavík::..
mývatn::..
dettifoss::..
ostküste::..
südküste::..
skógafoss::..
südküste::..
vestmannæyjar::..
gullfoss/geysir::..
reykjanes::..
landmannalauger::..
landmannalaugar::..
kjölur::..
vatnsnes::..
tröllaskagi::..
herðubreið::..
askja::..
sprengisandur::..
kerlingarfjöll::..
südwestküste::..
reykjanes::..
rückflug::..
     

13. juni 2004: mývatn / egilsstaðir / petrus steinasafn / höfn

möðrudalur / alte nr 1 (heute 901)kilometerfressen, so könnte man diesen tag auch umschreiben. richtung osten fahren wir auf der alten nr. 1 (heute die 901) über/durch die möðrudalur. es nieselt wieder, so können wir die ausblicke auf die wüste nicht wirklich geniessen.

in egilsstaðir machen wir einen abstecher nach seyðisfjörður, wo die tourifähre jeden donnerstag anlegt.

fjorde raus und rein gelangen wir schliesslich nach stöðvarfjörður, wo einen alte dame mit namen petra lebt und ihr ganzes leben lang steine gesammelt hat, welche sie in ihrem garten (gegen entgeld zugänglich) ausgestellt hat. wir nutzen die willkommene abwechslung.küstenschotterstrassedjúpivogur

um dem hungertod zu entgehen, essen wir in djúpivogur ein "happywürstchen" (anlehnung an die reklameplakate, wo zwei lachende würstchen sich selber verzehren).

schliesslich erreichen wir in höfn. wir finden keine unterkunft und der camping ist auch schon am schliessen. es nieselt und wir stellen unser zelt auf. wenigstens erhalten wir hier ein gutes, warmes nachtessen...

     
<<< --- >>>
 
galerie >>>
 
13.7.2004 / islandkarte
 
 
     
                             
 
...::kontakt::...   ...::sitemap::...  ...::hinweise::...   ...::impressum::...
© sciamanna.com